Sie sind hier: Startseite

AlgorithmenGeoinformation

Algorithmen für Geoinformationssysteme

Die AG Geoinformation forscht an der Entwicklung moderner Geoinformationssysteme, die Daten strukturiert anzeigen und deren Analyse mit effizienten Algorithmen erlauben.

Weiterlesen

Rovina

ROVINA

Mapping and digitizing archeological sites is an important task to preserve cultural heritage and to make it accessible to the public.The development of autonomous robots helps to access hazardous areas which are inaccessible by humans.

Weiterlesen

Slide_Fernerkundung

Pattern Recognition Methods

Machine learning algorithms offer the possibility to interpret satellite data for a global monitoring of the Earth and its changes over large areas and for various points in time.

Weiterlesen

APMG_SeaLevelSea

Regional sea level rise

Sea level rise varies regionally and is driven by melting of glaciers, wind, and expansion due to heating. We use space geodetic techniques to observe and separate these effects.
 

Weiterlesen

Radarinterferometrie

Differentielle Radarinterferometrie

Durch den Braunkohletagebau erfährt die Landesfläche von NRW Deformationen von einigen Zentimetern pro Jahr. Mithilfe der differentiellen Radarinterferometrie werden Zeitreihen dieser Deformationen erzeugt.
 

Weiterlesen

Digitalisierung

Geodaesie_MobileMapping

Mobile Datenerfassung

Die AG Geodäsie forscht an Algorithmen zur (Echtzeit-) Bestimmung der Position und Orientierung kinematischer Multisensorsysteme sowie Methoden zur Prüfung und Kalibrierung der Systeme.

Weiterlesen

Slider_Erdsystemforschung

Ice Mass Loss

Glaciers draining both the West Antarctic and the Greenland Ice Sheets are experiencing an accelerated ice loss, highlighting the possibility of large‐scale ice sheet retreat and sea level rise in the coming centuries and millennia.

Weiterlesen

Exzellenzinitiative

Das Institut für Geodäsie und Geoinformation gehört zu den Siegern der Exzellenzinitiative.

Die   Tagesschau berichtete am 27. September darüber. Das im Rahmen der Exzellenzinitiative geförderte Projekt PhenoRob verknüpft die Methoden der Geodäsie, der Robotik und der Künstlichen Intelligenz für eine nachhaltige Produktion von Nutzpflanzen.

Das Institut gratuliert den Clustersprechern Prof. Dr. Cyrill Stachniss (Photogrammetrie) und Prof. Dr.-Ing. Heiner Kuhlmann (Geodäsie) und dankt ihnen für ihre Anstrengungen (   Pressemeldung Uni Bonn )

Prof. Dr.-Ing. Jan-Henrik Haunert
Geschäftsführender Direktor

WEB_greenspaces_DE_250px.jpg

Tag der Geodäsie

Einblicke in ein spannendes Studienfach!

Presse & Medien

Presseveröffentlichungen mit IGG-Beteiligung

Studienberatung

Alles was man über das Studium wissen sollte

Bibliothek

Bücher, Zeitschriften und Aufsätze

Artikelaktionen