You are here: Home Institute Press releases VDI-Förderpreis (3. Platz) für die Masterarbeit von Matthias Schreinemachers
Date: Aug 27, 2021

VDI-Förderpreis (3. Platz) für die Masterarbeit von Matthias Schreinemachers Zum 38. Mal zeichnete der VDI Kölner BV herausragende Abschlussarbeiten mit dem VDI-Förderpreis aus.

Aufgrund der aktuellen Corona-Pandemie hatte der Kölner BV die Vergabe des Förderpreises für die Jahre 2020 und 2021 zusammengelegt.


20210827_VDI-Förderpreis_Pressemitteilung_1200x900.png

v.l.n.r.: Horst Behr (Vorsitzender VDI Kölner BV), Johannes Hötter [2. Preis], Kerstin Stromberg-Mallmann (Moderatorin), Anna Muzzetto [3. Preis], Prof. Dr. Heiko Knospe stellvertretend für Yvonne Maria Schmitz [1. Preis], Matthias Schreinemachers, [3. Preis] (© Foto: Manfred Limbach/VDI)

 

Die Bewertung berücksichtigt im Rahmen einer definierten Punktematrix sowohl den wissenschaftlichen Wert als auch den praktischen Nutzen der Arbeiten.

Im feierlichen Rahmen des Tec.Meet.Ing. am 27.08.2021 mit über 250 Gästen in der Motorworld Köln I Rheinland wurden die Preise nach einer Laudatio durch die einzelnen Preisstifter vergeben [...]

Matthias Schreinemachers (M.Sc.) von der Rheinischen Friedrich Wilhelms Universität Bonn erhielt für seine Masterarbeit „Effiziente und automatisierte Detektion von Kugel- Zielzeichen in 3D-Scan-Punktwolken“ den mit 500 € dotierten 3. Preis. (Laudator und Preisstifter: Oliver Cyrus, IGUS GmbH) [...]

Alle technischen Hochschulen aus dem Einzugsgebiet des VDI Kölner BV, aber auch sehr unterschiedliche Ingenieurdisziplinen sind vertreten. Diese Vielseitigkeit macht den Kölner Förderpreis so besonders, denn sonstige Auszeichnungen beziehen sich fast immer auf spezifische Fachbereiche

 

... zur Pressemeldung des VDI:

www.vdi.de

Document Actions