Sie sind hier: Startseite geodaesie.nrw

Erlebnistag Geodäsie 2022

Am 21.06.2022 findet auf dem Gelände der Universität Bonn im Zeitraum von 09:00 - 16:00 Uhr der "Erlebnistag Geodäsie" unter der Schirmherrschaft von Herrn Innenminister Herbert Reul statt. ​​​​​​​Die Teilnehmenden und Gäste erwartet ein abwechslungsreiches und kurzweiliges Programm.

Erlebnistag Geodäsie für Schulklassen - AUSGEBUCHT

Der Erlebnistag Geodäsie ist die jährliche Hauptveranstaltung der Nachwuchskampagne geodäsie.nrw. Er findet einmal im Jahr an wechselnden Orten in Nordrhein-Westfalen statt.

Eingeladen sind Schulklassen mit ihren Lehrkräften.

Insbesondere für Kurse und Klassen aus den MINT-Bereichen ist der Erlebnistag Geodäsie eine ideale Möglichkeit zu entdecken, wie die Mathematik, die Informatik, die Naturwissenschaften und die Technik, also alle MINT-Elemente, in der Geodäsie und Geoinformation zusammenspielen.

Mitmachen und Ausprobieren sind im Geodäsie-Parcours beim Erlebnistag Geodäsie ausdrücklich erwünscht.

Erlebnistag Geodäsie für Fachkolleg:innen

Nach der Eröffnung der Veranstaltung im Historischen Hörsaal der Universität Bonn durch den Schirmherrn der Kampagne, Herrn Innenminister Reul werden im Hofgarten der Universität an verschiedenen Stationen moderne Vermessungsmethoden und -instrumente (z. B. Laserscanner, Multikopter, Tatortvermessung) im Rahmen eines „Geodäsie-Parcours“ vorgestellt. Begleitet wird der Geodäsie-Parcours durch einen Info-Park mit Informationen über die Ausbildungsberufe in der Geoinformationstechnologie, die Studienmöglichkeiten in den Bereichen Geodäsie und Geoinformation sowie einen Stand der Nachwuchskampagne geodäsie.nrw.

Nach einem Rundgang durch den Geodäsie-Parcours und den Info-Park findet für die geladenen Gäste im Festsaal der Universität Bonn eine Podiumsdiskussion zum Thema Klimawandel statt. Ausklingen wird die Veranstaltung bei einem Imbiss und Getränken.

 

geodäsie.nrw

geodäsie.nrw ist eine gemeinsame Kampagne von Kooperationspartnern aus verschiedenen Bereichen der Wirtschaft, Verwaltung und Wissenschaft. Ziel der Kampagne ist die nachhaltige Nachwuchsgewinnung in allen Bereichen der Geodäsie, der Geoinformation und des Landmanagements. Hierzu sollen insbesondere Schülerinnen und Schülern im Berufsfindungsalter die Ausbildungsberufe in der Geoinformationstechnologie und die geodätischen Studienangebote vorgestellt sowie die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten in den oben genannten Bereichen aufgezeigt werden.

Weitere Informationen zu geodäsie.nrw erhalten Sie auf der Webseite https://www.geodäsie.nrw/.

Artikelaktionen